Gab eine schöne Überraschung heute morgen. Ein Paul Mutant hat mir eine Email geschrieben, die 11 mb Anhänge hat, mit dem Titel „Paul Mutant’s „This painting…“„.
Habe erst mal gegoogelt, ob der Name Paul Mutant vielleicht für Malware steht, landete aber direkt auf seiner Facebookseite. Da sah ich, dass er der Künstler ist, der das großartige Bild „This painting is not available in your country“ gemacht hat, das ich vor ein paar Monaten auch hier postete.

Will er mich also verklagen?

Er schrieb mir, dass mein Blog, eine von vielen Webseiten war, die sein Bild aufgegriffen haben, jetzt Teil ist einer Ausstellung rund um „This painting is not available in your country“. Er schickte mir sogar ein Bild, wo ich sehen kann, wie ThisIsWideAngle.de in eine Grafik eingebunden wurde.

Ich bin begeistert und ein wenig stolz, dass mein Blog jetzt als kleines Symbol bei einer Ausstellung in Budapest an der Wand hängt. Tolle Aktion.

Hier noch die Mail, die er mir geschrieben hat:

Hi,

Thank you for sharing my painting on your website! (
http://thisiswideangle.de/2010/11/09/meta-art/ )
It has been referred to on my latest exhibition.

The exhibition’s main piece is Paul Mutant’s ‚This painting is not available
in your country“.
A chronological graphic is showing how the work spread on the
internet highlighting some featured sites in the story, and the
thisiswideangle.de is one of them.

The original painting, canvas prints, the chronological tree, some
screenshots and several thousand links are on display.
More photos: www.paulmutant.com

Feel free to post any of these pictures if you like them :)

Best regards,

Paul Mutant

http://paulmutant.com
http://flickr.com/paulmutant
http://facebook.com/paulmutant

 








Fotos sind von Paul Mutant, Dávid Kecskeméti und Mihály Bakó

Getagged mit
 

2 Responses to This painting is not available in your country

  1. […] schon geschrieben und wurde, zu meiner Freude und ohne es zu wissen ein kleiner Teil der ganzen Aktion. Füge der Vollständigkeit wegen jetzt noch dieses Video hinzu. Auch weil Paul Mutant so nett […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.